Verlässliche Grundschule

Die Verlässliche Grundschule (VGS) stellt ein zusätzliches Betreuungsangebot dar und bietet  Betreuung bis 14 Uhr. Das erste und zweite Schuljahr wird bevorzugt in die VGS aufgenommen. Bei besonderem Bedarf und freien Plätzen besteht auch die Möglichkeit Schüler aus der dritten und vierten Klasse aufzunehmen. Der Vertrag wird für das erste und zweite Schuljahr abgeschlossen, danach jeweils für die Dauer eines Jahres. 

 

 

 

Zurzeit werden 45 Kinder in den Gruppenräumen der OGS bis 14:00 Uhr betreut.

 

 

 

Nach Unterrichtsende melden die Kinder sich in der jeweiligen Gruppe an und können am Freispiel oder an Spiel- und Bastelangeboten teilnehmen.

 

Sie bekommen einen kleinen Snack gereicht in Form von Obst, Joghurt oder Rohkost. Mineralwasser mit und ohne Kohlensäure steht den Kindern in den Gruppen zur Verfügung.

 

 

 

In den Ferien können die Kinder der VGS jeweils in der 1. Hälfte der Ferien von 8:00 bis 14:00 Uhr an der Ferienfreizeit der OGS teilnehmen. Hierzu ist eine gesonderte Anmeldung ca. 6 Wochen vor Ferienbeginn und ein zusätzlicher Kostenbeitrag von 15,-€/Woche zu entrichten. In den Ferien kann zusätzlich Mittagessen wochenweise für einen Betrag von 15,-€ bestellt werden.

 

 

 

In der VGS werden keine Hausaufgaben gemacht.

 

 

 

Die Kosten für die VGS betragen monatlich 50 €; der Betreuungsvertrag wird mit dem OBV Meerbusch e. V. abgeschlossen

 

 

 

Schließungszeiten

 

An beweglichen Ferientagen und in den Weihnachtsferien bleibt die VGS geschlossen.

 

In den diesjährigen Pfingstferien vom 22.-25.05.2018 bleibt die Einrichtung ebenfalls geschlossen.

Wegen einer ganztägigen Fortbildung sind OGS und VGS am 17.4.2018 geschlossen.